Unsere Öffnungszeiten

Mo-Do08.00 - 12.30 Uhr
14.30 - 18.00 Uhr
Mi Nachmittag geschlossen
Fr08.00 - 12.30 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Sa07.30 - 12.15 Uhr


 

Metzgerei A. Metzler
schliessen[x]

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Noch kein Kunde?

Bei Registrierung erstellen Sie einmalig ein Benutzerkonto. Ihre Kontaktdaten werden danach automatisch jeder künftigen Bestellung hinzugefügt. Zudem genießen Sie exklusive Vorteile und können u.a. vergangene Bestellungen erneut aufgeben.

Registieren Sie sich hier.

Warenkorb
schliessen[x]
Es befinden sich keine Produkte in Ihrem Warenkorb
Sie befinden sich hier:  Über uns  // Geschichte

Metzger-Tradition seit 1908

Die Metzgerei Metzler blickt heute auf eine über 100-jährige Geschichte zurück. Die Anfänge bestreitete Großvater Josef Metzler, der 1908 den „Preußischen Hof“ in Altshausen kaufte. Damals gehörte zur Metzgerei auch noch ein Gasthaus.

Zwei Generationen später übernahm 1944 Albert Metzler mit Ehefrau Berta den Betrieb. Sie bekamen drei Kinder – Ursula, Renate und Albert (heutiger Besitzer). 1957 starb Albert Metzler und seine Ehefrau führte die Geschäfte zunächst alleine, später mit ihrem Ehemann und Metzgermeister Anton Kesenheimer weiter. Anfang der 60er Jahre bauten sie eine neue Metzgerei und vepachteten später das Gasthaus.

Der heutige Eigentümer, Albert Metzler, führt den Familienbetrieb zusammen mit seiner Ehefrau Elvira mittlerweile in dritter Generation. Sie haben 1993 die Metzgerei käuflich erworben und kurz darauf den Verkaufsraum neu gestaltet sowie die Ladenküche grundlegend modernisiert. Auch in den Folgejahren wurde regelmäßig in den Betrieb investiert. Daraufhin folgte 2007 die EU-Zulassung für Schlachten, Zerlegen und Produzieren. Die Metzgerei Metzler war der erste Betrieb im Landkreis Ravensburg, der die hohen Anforderungen der Europäischen Union erfüllte.

Die Nachfolge und Fortführung des Betriebes ist dank Sohn Tobias bereits in trockenen Tüchern. Er will seit Kindesbeinen an Metzger werden. Dazu hat er in Rekordzeit von unter zwei Jahren die Ausbildung als Jahrgangsbester abgeschlossen. Danach folgten die Meisterprüfung und ein Auslandspraktikum in Kanada. Seinen Bildungsweg beendete er schließlich mit einem betriebswirtschaftlichem Studium an der TU München. Seit März 2012 arbeitet Tobias Metzler erfolgreich im Familienbetrieb mit.

Während der 100-jährigen Firmengeschichte hat sich in den Augen Albert Metzlers das Konsumverhalten der Kundschaft stark verändert. Kauften sie früher eine Stange Wurst, sind es heute nur noch Scheiben. Auch das Sortiment ist gewachsen – von früher 30 auf heute über 200 Produkte. Albert Metzler formuliert dazu treffend: „Der Kunde wurde anspruchsvoller und wir sind Fleischveredler geworden!“

Albert u. Berta Metzler 1944